Wie man transparente Bilder in Word platziert

Es gibt zwei Methoden, mit denen Sie transparente Bilder in die Word-Dokumente Ihres Unternehmens einfügen können. Welche Methode Sie wählen, hängt davon ab, welche Art von Transparenz Sie verwenden möchten. Mit der einfarbigen Transparenz können Sie die Deckkraft einer Farbe in Ihrem Bild anpassen. Diese Methode kann nützlich sein, wenn Sie z.B. einen Hintergrund aus einem Bild entfernen müssen. Mit der Ganzbild-Transparenz können Sie die Deckkraft des gesamten Bildes anpassen. Diese Tricks sind hervorragend dazu geeignet Unterschrift in Word einfügen transparent zu machen und somit Dokumenten einen offiziellen touch zu verleihen.

Einfarbige Transparenz

 

  1. Klicken Sie auf die Position in Ihrem Word-Dokument, an der Sie Ihr Bild platzieren möchten.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Illustrationen auf der Registerkarte Einfügen auf „Bild“.
  3. Navigieren Sie zu dem Ort auf Ihrem Computer, an dem Ihr Bild gespeichert ist, und doppelklicken Sie dann auf das Bild, um es in Ihr Word-Dokument einzufügen.
  4. Klicken Sie auf Ihr Bild, um sicherzustellen, dass es aktiv ist, und klicken Sie dann in der Gruppe Anpassen auf der Registerkarte Format unter Bildwerkzeuge auf „Farbe“.
  5. Klicken Sie auf „Transparente Farbe einstellen“.
  6. Klicken Sie auf die Farbe, die Sie in Ihrem Bild transparent machen möchten. Word entfernt diese Farbe aus dem Bild.

 

Vollständige Bildtransparenz

 

  1. Klicken Sie in der Gruppe Illustrationen auf der Registerkarte Insert auf „Shapes“.
  2. Klicken Sie auf die Form, in die Sie Ihr Bild einfügen möchten. Wenn Ihr Bild rechteckig ist und Sie möchten, dass es so bleibt, klicken Sie auf die Rechteckform.
  3. Ziehen Sie die Form an die Stelle in Ihrem Dokument, an der Sie Ihr Bild platzieren möchten. Word fügt die Form in Ihr Dokument ein.
  4. Klicken Sie auf die Form, um sicherzustellen, dass sie aktiv ist, und klicken Sie dann auf „Zeichenwerkzeuge“ auf der Registerkarte Format.
  5. Klicken Sie auf den Pfeil neben Shape Fill in der Gruppe Shape Styles auf der Registerkarte Format. Klicken Sie im angezeigten Menü auf „Bild“.
  6. Navigieren Sie zu dem Ort auf Ihrem Computer, an dem Ihr Bild gespeichert ist. Klicken Sie einmal auf das Bild, um es auszuwählen, und dann auf die Schaltfläche „Einfügen“. Word fügt Ihr Bild in die Form ein, die Sie in Schritt 3 in das Dokument gezogen haben.
  7. Klicken Sie auf der Registerkarte Format unter Zeichenwerkzeuge auf „Weitere Füllfarben“.
  8. Ziehen Sie den Schieberegler Transparenz, der sich unten im Dialogfeld Farben befindet, um die Transparenz Ihres Bildes anzupassen.

Comments are closed.